leanspirit smartvillage Katharina Reimann training
Katharina Reimann Trainerin für digitale Zusammenarbeit

Workshop Herbstforum 2020

Don't panic - Digitale Zusammenarbeit im agilen Umfeld

Dieser Workshop des Münchner Bildungsforums richtet sich an Fachkräfte und Entscheider aus Personalentwicklung und Weiterbildung.

Wir stellen uns folgenden Fragen:

  • Welche Collaboration-Tool Typen gibt es?
  • Welche Vorteile entstehen durch ein Kummunikationshandbuch?
  • Wie erfasse ich den Bedarf der Teams?
  • Welche Meeting-Typen gibt es? Worauf ist zu achten?

  • Herbstforum des Münchner Bildungsforums
  • 23.10.2020-24.10.2020
  • IHK Akademie Westerham in Feldkirchen bei München
  • Hybrid: Live & Online
Jetzt anmelden

Barcamp Session - IHK Unternehmerinnentag 2020

Flexwork - Mehr als nur Homeoffice

In der Session stellen wir uns die Fragen: Was bedeutet FlexWork und warum ist das mehr als nur Homeoffice? Was sind die Voraussetzungen für flexibles Arbeiten? Ist ein Laptop mit stabilen WLan in einer sonnigen Finca bereits ein angemessenes Arbeitsumfeld? Welche Auswirkungen gibt es auf Teams? Eine Session für alle, deren Mitarbeiter eine gesteigerte Nachfrage nach flexiblen Arbeitsmodellen haben.

  • Unternehmerinnentag 2020 der IHK München und Oberbayern
  • Barcamp Session Flexwork
  • 30. Juni 2020 16:00 Uhr
  • Webworkshop
Jetzt anmelden
Zertifikatslehrgang IHK
Zertifikatslehrgang IHK

Zertifikatslehrgang „Digitalexperte/-in Versicherung IHK“

In Zusammenarbeit mit dem „Kooperationsprojekt Zukunftsoffensive“ ‎

Dieser Zertifikatslehrgang richtet sich an Logistikfachkräfte, die die Digitale Transformation in ihrem Unternehmen aktiv mitgestalten möchten. Sie erhalten einen Überblick über digitale Technologietrends und lernen Methoden für die aktive Begleitung der Digitalen Transformation kennen.
Der Lehrgang ist im Rahmen des Kooperationsprojekts „Zukunftsoffensive“ entstanden. In den Lehrgang fließen Erkenntnisse aus der Forschung des Fraunhofer IAO ein: aus der Metastudie „Kompetenzen für eine digitale Zukunft – Qualifizierungsbedarfe in den Bereichen Handel, Logistik, Versicherungen und Krankenkassen“ sowie aus mehreren Expertenworkshops zu den einzelnen Arbeitsprofilen mit Digital- und Personalexperten sowie aktuellen Jobinhabern.
Inhalte:

 

Digitale Sachbearbeitung
  • Verständnis von digitaler Transformation und branchenspezifischen Trends und Auswirkungen
  • Technisches Grundverständnis (Blockchain, Internet of Things, Robotic Process Automation, KI, Cybersicherheit, Datenanalyse)
  • Wissen und Methoden zum sicheren Arbeiten in neuartigen Prozesslandschaften
  • Zusammenarbeit mit digitalen Kollaborationstools
  • Digitale Interaktion (Kanäle & Vertrieb) und Kommunikation (Umgang mit Herausforderungen) mit dem Kunden
Prozessgestaltung
  • Prozess-Mapping, BPMN, Analysemethoden
  • Agile Methoden (z.B. Scrum, Kanban)
  • Wissen und Methoden zu Prozessverbesserungen (KVP)
  • Verständnis komplexer übergreifender Business- und IT-Prozesse
  • Verständliche Kommunikation von komplexen IT-/ Business-Anforderungen
  • Wissen und Methoden zum interdisziplinären Arbeiten
Veränderungen antizipieren und anstoßen
  • Wissen und Methoden zu Change Management und kulturellem Wandel
  • Wissen und Methoden zu digitalem Lernen
  • Zeitmanagement
  • Resilienz im digitalen Zeitalter

  • 30.11. - 04.12.2020 zzgl. IHK-Prüfungstag am 12.01.2021, täglich von 9:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
  • IHK Akademie Westerham in Feldkirchen bei München
  • Schließt mit Zertifikat ab
Jetzt anmelden
Zertifikatslehrgang IHK
Zertifikatslehrgang IHK

Zertifikatslehrgang „Digitalexperte/-in Logistik IHK“

In Zusammenarbeit mit dem „Kooperationsprojekt Zukunftsoffensive“ ‎

Dieser Zertifikatslehrgang richtet sich an Logistikfachkräfte, die die Digitale Transformation in ihrem Unternehmen aktiv mitgestalten möchten. Sie erhalten einen Überblick über digitale Technologietrends und lernen Methoden für die aktive Begleitung der Digitalen Transformation kennen.
Der Lehrgang ist im Rahmen des Kooperationsprojekts „Zukunftsoffensive“ entstanden. In den Lehrgang fließen Erkenntnisse aus der Forschung des Fraunhofer IAO ein: aus der Metastudie „Kompetenzen für eine digitale Zukunft – Qualifizierungsbedarfe in den Bereichen Handel, Logistik, Versicherungen und Krankenkassen“ sowie aus mehreren Expertenworkshops zu den einzelnen Arbeitsprofilen mit Digital- und Personalexperten sowie aktuellen Jobinhabern.
Inhalte:
Arbeiten in einer sich stets weiter digitalisierenden Umwelt
  • Verständnis von digitaler Transformation und branchenspezifischen Trends und Auswirkungen
  • Technisches Grundverständnis (RFID, Sensorik, Autonome Moblität, KI, Blockchain, Internet of Things, Cybersicherheit etc.)
  • Wissen und Methoden zum sicheren Arbeiten in neuartigen Prozesslandschaften Zusammenarbeit mit digitalen Kollaborationstools
Prozessgestaltung
  • Prozess-Mapping, BPMN, Analysemethoden
  • Agile Methoden (z.B. Scrum, Kanban)
  • Wissen und Methoden zu Prozessverbesserungen (KVP)
  • Verständnis komplexer übergreifender Business- und IT-Prozesse
  • Verständliche Kommunikation von komplexen IT-/ Business-Anforderungen
  • Wissen und Methoden zum interdisziplinären Arbeiten
Veränderungen antizipieren und anstoßen
  • Wissen und Methoden zu Change Management und kulturellem Wandel
  • Wissen und Methoden zu digitalem Lernen
  • Zeitmanagement
  • Resilienz im digitalen Zeitalter

  • 07. bis 11.12.2020 zzgl. IHK-Prüfungstag am 14.01.2021, täglich von 9:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
  • IHK Akademie Westerham in Feldkirchen bei München
  • Schließt mit Zertifikat ab
Jetzt anmelden
Zertifikatslehrgang IHK
Zertifikatslehrgang IHK

Zertifikatslehrgang „Digitale Transformation Kompakt IHK“

Erfolgreich an der digitalen Transformation Ihres Unternehmens mitwirken

Dieser Zertifikatslehrgang richtet sich an Fachkräfte in Unternehmen, die selbst Impulse zum digitalen Wandel ihres Unternehmens setzen möchten. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Grundlagen der digitalen Transformation und lernen Wege und Methoden kennen, um aktiv an Digitalisierungsprojekten mitwirken zu können.

Inhalte:

  • Verständnis für Digitalisierung und digitale Transformation schaffen
    • Bedeutung und Relevanz
    • Grundlagen
    • Strategien und Ansätze
    • Rolle der Mitarbeiter (auch im Zusammenspiel mit Führungskräften)
  • Umgang mit digitalen Innovationen im Unternehmen vermitteln
    • Entwicklung digitaler Produkte und Dienste kennen und anwenden lernen
    • Potenziale aus Optimierung durch Geschäftsprozessdigitalisierung verstehen
    • Eigenschaften digitaler Geschäftsmodelle verstehen
  • Basiswissen zu aktuellen technologischen (u.a. Cloud-Computing, Blockchain, Künstliche Intelligenz, Internet of Things etc.) und ökonomischen (u.a. Netzwerkeffekte und Plattformgeschäft, digitale Kundenschnittstellen, etc.) Trends vermitteln
  • Kursteilnehmer auf kulturellen Wandels und Veränderungen im Unternehmen vorbereiten (Welche Rolle Problemlösefähigkeit, Kreativität und Adaptionsfähigkeit spielt)
  • Digitale Interaktion und Kommunikation etablieren
    • Auswirkungen des eigenen digitalen Handelns kritisch hinterfragen
    • Sorgsamer Umgang mit digitalen persönlichen Daten
    • “Digitaler Knigge”
  • Anforderungen, um unabhängig von räumlicher Nähe über verschiedene Disziplinen und Teams hinweg effektiv und effizient in Projekten iterativ zu arbeiten („agiles“ Arbeiten und „New Work“)

 

 Der Kurs wird je nach Bedarf als Präsenz- oder Remote-Format (über Web) angeboten.

  • 5 Tage (50 UStd.) vom 09.11.2020 bis 13.11.2020 zzgl. IHK-Prüfungstag am 27.11.2020
    täglich von 9:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
  • IHK Akademie Westerham in Feldkirchen bei München
  • Schließt mit Zertifikat ab
Jetzt anmelden
5 Tage lang dreht sich in München beim Big & Growing New Work Festival 2020 alles um die #Arbeitswelt der Zukunft. #Purpose wird zum zentralen Anker einer jeden #Organisation. Aber wie geht Arbeiten mit Purpose wirklich? - Jetzt anmelden zu Magdalena Auracher´s und meiner Session am 18.11.20 um 12:00 Uhr: OMG-OKR! Unsere Erfahrung bei der Implementierung - auf der XING Communications Stage. Sei’ auch dabei! → www.bigandgrowing.com #big20 #futureofwork #newwork Leanspirit Trainings #OKR
Big & Growing New Work Festival - Erlebe die Arbeitswelt der Zukunft: 5 Tage, 1500+ Teilnehmer, 100+ Sessions.

Impulsvortrag - Big & Growing New Work Festival 2020

OMG-OKR! Unsere Erfahrungen bei der Implementierung

Als Trainerin durfte ich ein Team dabei begleiten OKR als Management Methode einzuführen. Ich habe eines dieser Teammitglieder, Magdalena, mitgebracht: Wir berichten ungeschönt und ehrlich über die Tücken aber auch Chancen bei der Implementierung. Welche Tools haben wir genutzt, was hat sich verbessert und wo wir nochmal nachjustieren müssen. Spannend wird die Antwort auf die Frage: „Was hatte das für Auswirkungen auf Selbstorganisation, Fokus & Dynamik im Team?“

Über das Festival:

5 Tage lang dreht sich in München beim Big & Growing New Work Festival 2020 alles um die Arbeitswelt der Zukunft. Purpose wird zum zentralen Anker einer jeden Organisation. Aber wie geht Arbeiten mit Purpose wirklich? – Jetzt anmelden zu Magdalena Auracher´s und meiner Session am 18.11.20 um 12:00 Uhr: OMG-OKR! Unsere Erfahrung bei der Implementierung – auf der XING Communications Stage. Sei’ auch dabei! → www.bigandgrowing.com

  • Dezentral in München, Berlin und Hamburg
  • Mittwoch, 18. November 2020, 12:00 Uhr
  • XING Communications Stage, München 
  • LIVE Übertragung im Web
Jetzt anmelden